EU-Infos und Projektförderungen

Erasmus+: Aufruf 2018 veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat den Aufruf (Call for Proposals) für Erasmus+ veröffentlicht. Ein inhaltlicher Schwerpunkt des Programms ist das Thema Inklusion und Chancengerechtigkeit. Mit einer Steigerung des diesjährigen Budgets um 200 Mio. Euro (8%) stehen für Projekte in der allgemeinen und beruflichen Bildung, Jugend und Sport 2,7 Mrd. Euro zur Verfügung. Der ebenfalls veröffentlichte Programmleitfaden (Englisch) informiert zu inhaltlichen Schwerpunkten, Rahmenbedingungen und Antragsverfahren im Programm.
Fristen:
Leitaktion 1 - Mobilität in der Berufsbildung und in der Erwachsenenbildung: 1. Februar 2018
Leitaktion 2 - Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung und Erwachsenenbildung: 21. März 2018
Weitere Informationen
NA-BIBB: Aufruf 2018 Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen 2018 - Programm Erasmus+
NA-BIBB: Programmleitfaden (Deutsch)

Förderung durch die ESF-Programme

Für welche Projekte können Jobcenter und Netzwerkpartner Zuschüsse erhalten? Informationen dazu gibt die Förderdatenbank der Servicestelle SGB II.
Mehr Infos und die Förderdatenbank

Sozialkompass Europa 7.0 online

Neue Version der interaktiven Datenbank
Ab sofort sind alle Inhalte der Datenbank “Sozialkompass Europa“ mit dem neuen redaktionellen Stand vom 1. Januar 2017 auf der Internetseite www.sozialkompass.eu abrufbar. Die Internetseite bietet neben bewährten Features wie aktuellen Nachrichten zu den Themen EU, Arbeit und Soziales, einem Glossar zum sozialen Europa und einer umfangreichen Linksammlung nun als neues Element auch eine Zeitleiste zur Geschichte der europäischen Einigung.
Weiterlesen

Neu: Der Medienraum des Bundes-ESF

Der neu eingerichtete Medienraum auf der ESF-Website bietet allen ESF-Projekten einen zusätzlichen Service für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Im Medienraum werden regelmäßig aktuelle Beiträge zu den Themen ESF und Europa zur freien Verwendung abgelegt sein.

ESF-Programmbroschüre

Der Europäische Sozialfonds - Förderperiode 2014-2020 Der Europäische Sozialfonds (ESF) fördert die Beschäftigung in Europa. Er unterstützt Menschen verschiedener Herkunft und Bildung – sei es durch bessere Qualifizierung, mehr Mobilität oder höhere Chancengerechtigkeit. Diese Broschüre richtet sich an alle, die Arbeit in Deutschland tatkräftig mitgestalten wollen – in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Aber auch an alle, die wissen wollen, wie der ESF den Menschen hilft, ihre Zukunft selbst anzugehen.
ESF- Programmbroschüre

“Netzwerke der sozialen Arbeit in Europa“

Einen guten Überblick über die sozialpolitisch relevanten Organisationen auf europäischer Ebene gibt diese vom Deutschen Verein aktualisierte Broschüre. Die Auswahl umfasst deutsche Verbände und Organisationen und deren Brüsseler Büros sowie europäische Dachverbände. Enthalten sind zudem themenspezifische europäische Netzwerke für den Sozialbereich, die beispielsweise für Fragen zur Behinderten- oder Jugendpolitik zuständig sind. Europäische Plattformen, die all diese Strukturen in Brüssel zusätzlich bündeln und der EU-Kommission direkt als anerkannter Gesprächspartner für soziale Fragen gegenüberstehen, komplettieren die Übersicht. Zu jedem Akteur gibt es eine Kurzbeschreibung seiner Anliegen und Ausrichtung sowie Kontaktdaten und konkrete AnsprechpartnerInnen.